Skip to main content

Teufel ROCKSTER XS

(4.5 / 5 bei 44 Stimmen)

149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 20, 2017 3:23 pm
Gewicht720g
Abmessung6,90 x 8,60 x 17,80cm
Akkulaufzeit14std
Stoßfest
Spritzwasserfest
Wasserfest

Der Teufel Rockster XS ist ein kleiner Bluetooth-Lautsprecher mit einem sehr ausgewogenem Bass und einer exzellenten Klangqualität. Zudem verfügt dieser Bluetooth-Lautsprecher über gute Outdoor-Eigenschaften einer einfachen Handhabung und einer Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden.


Verarbeitung
(4.5/5 )
Bedienung
(4.5/5 )
Klangqualität
(5/5 )
Akkulaufzeit
(5/5 )

Testbericht

Der Teufel Rockster Test

Der Teufel Rockster (großes Modell) soll anscheinend der lauteste Bluetooth-Lautsprecher weltweit sein. Wir haben die kleine Version, also den Teufel Rockster XS, getestet und haben unsere Erfahrungen und Eindrücke in diesem Testbericht festgehalten. Eines können wir schon verraten – dieser Bluetooth-Lautsprecher ist den Testbericht auf jeden Fall wert.

 

Vorteile Nachteile
NFC fähig Anschlüsse etwas ungünstig platziert
starker und ausgewogener Bass relativ geringe Lautstärke
Charge-Funktion  
spritzwassergeschützt   
stoßfest  
 
 

 

Der Teufel Rockster XS im Test - spritzwasserfest

Teufel Rockster XS Test

 

Verarbeitung

Der Teufel Rockster XS ist eine portabler Bluetooth-Lautsprecher und ist im typischem Teufel-Look zu haben. Was bei diesem Bluetooth-Lautsprecher sofort auffällt, ist dass wert auf eine hochwertige und robuste Verarbeitung gelegt wurde. Das Gehäuse des Teufel Rockster XS ist aus einem massiven Aluminium gefertigt und fühlt sich auch dementsprechend hochwertig an. 

 

Teufel Rockster Testberich - Verarbeitung

Teufel Rockster Test – Verarbeitung

 

Auf der Ober-/ und Unterseite des Lautsprechers ist jeweils eine dicke Silikonfläche angebracht, um dem Lautsprecher einen stabilen Halt und einen Stoßschutz zu verschaffen. Zudem ist dieser Bluetooth-Lautsprecher Spritzwassergeschützt und somit auch für den Außeneinsatz geeignet. Auf der Unterseite des Bluetooth-Lautsprechers ist eine Silikonabdeckung vorzufinden. Unter dieser befinden sich ein Aux-Anschluss, ein micro-USB Anschluss und ein normaler USB Anschluss, welche eine Aufladefunktion für ein externes Gerät bietet. Hier ist uns auch schon die erste Sache negativ aufgefallen. Will man einer dieser Funktionen nutzen, so muss die Silikonklappe geöffnet sein. Dadurch büßt man an Spritzwasserschutz ein und außerdem kann das Gerät dadurch nicht mehr auf der Unterseite aufgestellt werden.

 

Testbericht Teufel Rockster XS - AnschlüsseTeufel Rockster XS Test – Anschlüsse
Teufel Rockster XS Test - Verarbeitung UnterseiteTeufel Rockster XS Test – Verarbeitung der Unterseite

 

 

Folgendes beinhaltet die Verpackung:

  • Teufel Rockster XS Bluetooth-Lautsprecher
  • Micro-USB Ladekabel
  • Netzteil
  • Anleitung

 

Bedienung

Die Bedienung des Teufel Rockster XS gestaltet sich als sehr einfach und benutzerfreundlich. Auf der Oberseite und Unterseite des Bluetooth-Lautsprechers sind die Bedienungsflächen angebracht. Um das Gerät einzuschalten, muss die Ein-/Austaste auf der Unterseite betätigt werden. Um den Teufel Rockster XS mit einem Bluetooth fähigen Gerät zu koppeln, kann die NFC Funktion, oder die herkömmliche Methode über die Bluetooth-Taste, welche auf der Oberseite angebracht ist, genutzt werden. In unserem Test haben wir natürlich beide Methoden getestet und konnten keine negativen Aspekte nachweisen. Die Koppelung ging schnell und ohne Probleme von Statten. 

 

Teufel Rockster XS im Test - Koppelung

Teufel Rockster XS Test – Koppelung

 

Auf der Oberseite des portablen Lautsprechers sind die üblichen Verdächtigen vorzufinden. Eine Start-/Stopp-Taste, die oben genannte Bluetooth-Taste und zwei Tasten um die Lautstärke zu regulieren sind in einem kreisförmigem Format verarbeitet worden. Was etwas unüblich ist, ist die mittlere Taste. Mit dieser kann man den Bluetooth-Lautsprecher in den Outdoor-Modus versetzen, aber dazu später mehr.
Was uns in unserem Test etwas gestört hat war, dass die Tasten etwas schwer zu erkennen waren. Wir hätten es für sinnvoll gehalten, alle vorhandenen Tasten indirekt zu beleuchten.

 

Teufel Rockster XS Test - Bedieung

Teufel Rockster XS Test – Bedieung

Über die Stereo Connect Funktion ist es möglich, zwei Rockster XS gleichzeitig über Bluetooth zu verbinden. Der Linke spielt den linken Kanal, der Rechte den rechten Kanal. Echtes Stereo, für doppelte Leistung – alles ohne separate App und kabellos. 
Eine weitere Sonderfunktion ist der Party-Modus, bei dem zwei Handys oder Tablets gleichzeitig mit dem Rockster XS gekoppelt werden können. So können die Lieblingssongs aus zwei Musiksammlungen nacheinander abgespielt werden.

 


Wir haben Bluetooth-Lautsprecher getestet!

Hier findest du alle getesteten Modelle in einer filterbaren Übersicht.

Zur Produktübersicht →

Die besten Bluetooth-Lautsprecher in der Übersicht!

Hier findest du die besten Bluetooth-Lautsprecher nach Kategorie geordenet.

Zur Bestenliste →


 

Klangqualität

Nun zum wichtigsten Aspekt – die Klangqualität. Was uns in unserem Test sofort aufgefallen war, war der unglaublich gute und ausgewogene Bass. In dieser Größenkategorie hätten wir es vorerst nicht für möglich gehalten, einen dermaßen sauberen und kraftvollen Bass erzeugen. Dieser wirkt jedoch nicht zu protzig, sondern betont den guten Klang des Lautsprechers und lässt den Klang sehr angenehm wirken. Der Bluetooth-Lautsprecher von Teufel bietet solide Mitten, gute Höhen und einen sehr angenehmen Sound. Von der maximalen Lautstärke hätten wir uns jedoch mehr erwartet. Diese kommt an die eines JBL Charge 3 leider nicht heran.
Ein nettes Feature ist die Outdoor-Funktion. Mit dieser lässt sich noch mehr Sound aus der Box holen. Leider leidet die Klangqualität etwas an diesem Vorgehen.

 

Akkulaufzeit

Laut Hersteller ist dank dem leistungsstarkem Lithium-Ionen-Akku (4400 mAh) eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden möglich. 
In unserm Test hat sich diese angegebene Spielzeit auch bestätigt. Bei einer Lautstärke von ca. 50%, haben wir eine Spielzeit von 15 Stunden verzeichnen können. Bei einer Lautstärke von 100% haben wir immerhin einen Musikgenuss 10 Stunden verzeichnen können.

Der Ladevorgang des Lautsprechers war auch noch im Maß. Um den Bluetooth-Lautsprecher voll aufzuladen, war einen Ladezeit von 3 Stunden nötig.

 


Unser Testfazit – Teufel Rockster XS

Alles in allem hat uns der Teufel Rockster Xs sehr gut gefallen. Der Bluetooth-Lautsprecher hat uns mit einer hochwertigen Verarbeitung, tollem Design, einer guten Akkulaufzeit und dem extrem guten Sound überzeugt. Außerdem kann der Teufel Rockster XS mit seinen Features, dem Spritzwasserschutz und dem Stoßschutz punkten und einen guten Gesamteindruck hinterlassen. Im Vergleich zur direkten Konkurrenz fällt der Preis zwar etwas hoch aus, in der Gesamtbetrachtung aber nicht übertrieben. Wir können diesen Bluetooth-Lautsprecher all jenen Empfehlen, die wert auf einen ausgewogenen Sound mit dominanten Bass und guten Outdoor-Eigenschaften legen.

Nicht der passende Bluetooth-Lautsprecher?

Nutze unsere Kaufberatung, um einen passenden Bluetooth-Lautsprecher zu finden.

Zur Kaufberatung →


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 20, 2017 3:23 pm

149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: November 20, 2017 3:23 pm